Zeltlager 2009 Tag 2

Veröffentlicht am Montag, 06. Dezember 2010

Da sind wir wieder – live aus Ungarn.
Um acht Uhr wurde pünktlich der Morgen begrüßt mit unserem neuen Aufweck-Song „Guuten Moooorgen – von DJ „M to the L“.

Bereits um 8.30 Uhr gab es Frühstück, an dem sich alle satt essen konnten. Gut gestärkt durch das leckere Müsli fuhren wir pünktlich um 9.30 Uhr nach Esztergom um die größte Kirche Mitteleuropas zu bestaunen...

Überwältigt vom ersten Eindruck (größere Kuppel als der Petersdom in Rom) erkundeten wir in kleineren Gruppen das Monument. Das Äußere, die Kuppel (1oom), das Innere und die Katakomben mussten erkundet werden. Nach 3 Stunden Geschichtsunterricht ging es direkt in das brandneue Abenteuer- Bad. Die Kinder erfreuten sich an den 4 Rutschen, Quirlpool, Wellenbad und zahlreichen anderen Attraktionen. Gemeinsam in voller Stärke wurden alle Becken und Rutschen in Beschlag genommen und man hörte zahlreiche KJG-Songs durch die Badeanstalt singen. 

Müde am Zeltplatz angekommen wartete bereits das Küchenteam mit selbstgekochtem Chilli allerbester Qualität auf alle. In Rekordzeit wurde das Chilli verdrückt. Mit viel Applaus für die Küche wurde das Essen beendet. Wie bereits Traditionell wird der Abend mit einem Lagerfeuer abgeschlossen. Doch wie man es bereits  den Kinder im Gesicht ablesen kann wird das Sandmännchen heute sehr früh bei uns vorbei kommen.

Wir wünschen unseren Allstars (Markus Klotz, Jens Weber und Alexander Storck) eine sichere Weiterreise zumTaubertal Festival.

Am Nachmittag konnten wir einen weiteren ehemaligen KJG'ler begrüßen der eine 5 tägige Tour mit dem Motorrad hinter sich hatte (Alexander Wachter).


Euer Nachrichtenteam Daniel und Michael
Bis morgen Abend.

  • gruppenbild1

Zugriffe: 2205