Zeltlager 2009 Tag 6

Veröffentlicht am Montag, 06. Dezember 2010

Liebe Eltern und Freunde,
leider haben wir gestern aufgrund nahrungstechischer Probleme (Essen gab es erst um 19 Uhr) keinen Block schreiben können, daher erfolgte der Eintrag erst heute morgen.

Nach dem Frühstück war pünktlich um 10 Uhr Abfahrt mit dem Bus. Ziel war ein Parkplatz an dem unsere...

Wanderung los ging. Die Wanderung war sehr kurzweilig und hat erstaunlicherweise allen Kindern Spaß gemacht.

Der Weg war anspruchsvoll aber durch die abwechslungsreiche Art (Wald, schmale Wege und einzigartige Aussichtspunkt) ging die Zeit schnell herum. Bei der Pause wurde der König oder Königin im Schnick-Schnack-Schnuck gekürt. Königin wurde Isabell Handke.

Kurz vor Ende der Wanderung wurde ein Imbiss serviert. Anschließend ging es direkt nach Nyergesujfalu zum Gottesdienst. Der kurze Gottesdienst wurde in deutsch gehalten. Im Pfarrgarten angekommen wurden die partnerschaftlichen Beziehungen vertieft. Beim Fussballspiel wurde die „Ungarische Nationalmannschaft um Puschkas“vernichtend geschlagen.

Alle hatten reichlich Spaß und um 18 Uhr war Abfahrt, da die Küche bereits mit ihrem legendären Schinkennudel aufwahrtete. Es wurde insgesamt 12 kg Nudeln, 8 kg Schinken und 4 kg Käse verdrückt. Nach einer erholsamen Pause in den Zelten gab es noch Stockbrot am Lagerfeuer.

Überraschenderweise traf auch noch unser ehemaliger Zeltlagergitarrist bei uns ein (Markus Bellm / Mittelgewann). Er wird uns am Dienstag ein kleines Konzert am Lagerfeuer geben. Nach einem allen Tag gingen alle Kinder freiwillig ins Bett. 

Heute (Montag) steht Budapest auf dem Programm.


Viele Grüße nach Deutschland.
Euer Nachrichtenteam Daniel und Michael

 

  • wanderung

Zugriffe: 1754